Gemeinsame Sache – Berliner Freiwilligentage

Wir möchten Sie einladen sich mit bunten und vielfältigen Mitmachaktionen zu beteiligen und unsere Stadt Berlin mitzugestalten. Zeigen Sie, welchen wichtigen Beitrag die vielen Engagierten für eine gelebte Zivilgesellschaft leisten: Sie sind es, die unsere Demokratie stärken und sichern. Auch die vielen interessierten Menschen dieser Stadt möchten wir einladen, sich auf unterschiedlichste Art und Weise für ein soziales Miteinander, für ihren Bezirk oder für ihren Kiez zu engagieren. Auch Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich an den vielfältigen Mitmachaktionen, Initiativen und Veranstaltungen zu beteiligen!

Eindrücke von den Berliner Freiwilligentagen 2020 können Sie hier beim Tagesspiegel finden.

Weitere Informationen zu den Berliner Freiwilligentagen finden Sie unter https://gemeinsamesache.berlin/

Gemeinsame Sache 2020

Lern.Ort.Engagement lautete das Motto der Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage 2020. In herausfordernden Situationen stehen die Berliner*innen zusammen – auch während der Corona-Pandemie. Mit der Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage möchten der Tagesspiegel und der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Berlin e.V. mit vielen Partnern dazu beitragen, dass das freiwillige Engagement und die Bereitschaft zum Helfen sichtbar werden. Denn Engagement stärkt die Zivilgesellschaft, das Miteinander und die soziale Teilhabe. Vom 11. bis 20. September 2020 konnten sich alle Berliner*innen an vielfältigen Aktionen beteiligen, Engagement erleben und sich so für ihre Mitmenschen einsetzen!

Insgesamt 21 Mitmach-Aktionen gab es in Marzahn-Hellersdorf.

Artikel im Tagesspiegel zur Mitmach-Aktion 2020 im Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte
Artikel im Tagesspiegel zur Mitmach-Aktion 2020 von „Scoring Girls“
Artikeln in der Stadtteilzeitung „Die Hellersdorfer“ zur Mitmach-Aktion 2020 der Alice-Salomon-Hochschule und dem Bündnis für Demokratie und Toleranz

Weitere Impressionen

Artikel im Tagesspiegel zur Aufräum-Aktion vom PULS Camp Team Marzahn-Hellersdorf
Artikel im Tagesspiegel zur Gemeinsame Sache in Marzahn-Hellersdorf 2017