Wunschbaum

Erfüllen Sie einem Kind in Marzahn-Hellersdorf einen Weihnachtswunsch

Gemeinsam mit Schenk doch mal ein Lächeln e.V. stellt die FreiwilligenAgentur mit Unterstützung des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf seit 2021 in der Adventszeit Wunschbäume auf.

Wie funktioniert die Wunschbaum-Aktion?

An den Bäumen, die an verschiedenen Standorten stehen, hängen Sterne, die Sie als Geschenkpat:innen pflücken können. Auf den Sternen stehen Wünsche im Wert von bis zu 25€ von finanziell benachteiligten Kindern in unserem Bezirk. Das Sammeln der Wünsche erfolgt über soziale Einrichtungen, die Kinder und ihre Eltern besuchen. Zu einem vorgegebenen Termin können die unverpackten Geschenke mit dem daran befestigten Stern an den jeweiligen Standorten abgegeben werden.

Gemeinsam mit freiwilligen Helfer:innen verpackt die FreiwilligenAgentur die Wünsche und übergibt diese dann den sozialen Einrichtungen. In einem feierlichen Rahmen werden dort die Kinder beschenkt.

Wenn Sie Interesse haben, die Aktion zu unterstützen, melden Sie sich unter wunschbaum@fwa-mh.de.

Ich und das HellMa-Team möchten uns bei Ihnen im Namen unserer Klientinnen – alleinerziehende Mütter – und ihrer Kinder für diese Aktion herzlich bedanken. Vor allem von den Kindern, die die Geschenke erhalten haben, haben wir viele dankbare Rückmeldungen erhalten. So schrieb uns zum Beispiel ein Junge, der ein Geschenk erhalten hatte, eine Nachricht, in der er sich bedankte und sagte, dass es wirklich Wunder gibt. Eine geflüchtete Frau, Mutter von vier Kindern, war besonders dankbar dafür, dass ihre Kinder zu Weihnachten Schuhe bekamen, da sie die nicht kaufen konnte. Herzlichen Dank für die Organisierung dieser wichtigen Aktion!

– Tetiana Goncharuk, Leiterin Frauentreff HellMa –

Übrigens: Dieses Engagement bietet sich auch für Teams in Unternehmen sehr gut an. Im Jahr 2021 wurden im Rahmen eines Social Days die Geschenke gemeinsam verpackt.


Mehr aus der Kategorie Projekte - Soziales Engagement

Weihnachtspäckchen-Aktion

Viele Kinder dieser Welt wissen nicht, was es heißt, persönliche Geschenke zu bekommen, da sie zusammen mit ihren Familien in äußerst armen Verhältnissen leben. Solchen Kindern wollen wir zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten. Die Stiftung Kinderzukunft sammelt Päckchen ein und bringt si

weiterlesen...

Wunschbaum

Erfüllen Sie einem Kind in Marzahn-Hellersdorf einen Weihnachtswunsch Gemeinsam mit Schenk doch mal ein Lächeln e.V. stellt die FreiwilligenAgentur mit Unterstützung des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf seit 2021 in der Adventszeit Wunschbäume auf.

weiterlesen...

Zeit der Solidarität

Obdachlosigkeit ist ein offensichtliches Problem. Ziel des Landes Berlin ist es, bis zum Jahr 2030 die Wohnungs- und Obdachlosigkeit in der Stadt zu überwinden. Einen Beitrag hierzu leistet das Projekt “Zeit der Solidarität” mit stadtweiten Erhebungen, um die ungefähre

weiterlesen...