Jetzt als Freiwillige:r anmelden für Zeit der Solidarität!

Wir suchen auch weiterhin mehrere Tausend Freiwillige für die Zählung und Befragung von obdachlosen Menschen im Januar 2023!

Die Erhebung findet am 22. Juni 2022 nicht statt und wird in den Januar 2023 verschoben.

Nur durch die Mithilfe von vielen Freiwilligen bei der Erhebung, können berlinweit wichtige Erkenntnisse über das Ausmaß von Obdachlosigkeit gesammelt werden. Mit diesen Erkenntnissen können bessere Hilfsangebote geschaffen und politische Lösungen zur Bekämpfung von unfreiwilliger Obdachlosigkeit gefunden werden.

Aufgabe der Freiwilligen:

Als Freiwillige oder Freiwilliger sind Sie in der Nacht von 20:00 bis 01:00 beschäftigt. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein und für 3 Stunden zu Fuß unterwegs sein können. Sie sind dann in einem Team aus 3 Personen und einer Teamleitung tätig.  Gemeinsam mit Ihrem Team laufen Sie einen festgelegten Bereich von Berlin ab. Wenn Sie in diesem Bereich der Stadt obdachlose Personen antreffen, schreiben Sie die Anzahl derer auf. Wenn die obdachlose Person es möchte, darf Ihr Team der Person fünf anonymisierte Fragen stellen und die Antworten auf einem Fragebogen notieren. Falls Sie mehrere Sprachen sprechen, sind Sie eine besonders große Hilfe.

Ansprechpartner und weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf dieser Seite.

Das Projekt wird von der LOTTO-Stiftung Berlin (DKLB) gefördert.


Mehr aus der Kategorie Aktuelles

Treffpunkt für Gastgeber:innen von Geflüchteten

In Kooperation mit dem Verbund der Stadtteilzentren sowie der Selbsthilfekontaktstelle der Wuhletal gGmbH laden wir zu einem Gründungstreffen für einen Treffpunkt für Gastgeber:innen von Geflüchteten ein. Gesprächen über Konflikte, Sorgen und andere Belastungen soll hier in vertraulicher Atmos

weiterlesen...

Kurs für Freiwillige – Menschen mit Traumata begleiten

Seit August 2016 besteht der Freiwilligencampus Marzahn-Hellersdorf als Kooperation von Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf und der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf. Der Freiwilligencampus unterstützt mit Kursen und Seminaren Organisationen, welche die Einbindung von Ehrenamtlichen planen

weiterlesen...

Beratungssprechstunden zu Fördermöglichkeiten für Projekte

Von der Projektidee zum Antrag – das kann ein langer Weg sein, muss aber nicht. Für Initiativen, Projekte, Einrichtungen und auch Bürger:innen, die noch auf der Suche nach dem richtigen Fördermittelgeber sind, bietet die Koordinationsstelle für Großsiedlungen (Erik Legat) in Kooperation mit d

weiterlesen...

Jetzt als Freiwillige:r anmelden für Zeit der Solidarität!

Wir suchen auch weiterhin mehrere Tausend Freiwillige für die Zählung und Befragung von obdachlosen Menschen im Januar 2023! Die Erhebung findet am 22. Juni 2022 nicht statt und wird in den Januar 2023 verschoben. Nur durch die Mithilfe von vielen Freiwilligen bei der Erhebung, können be

weiterlesen...

Jetzt bewerben für den Aktionsfonds Marzahn 2022

Wir rufen alle Bürger:innen jeden Alters, Initiativen und freie Träger auf, sich mit kreativen Projektideen für Toleranz, Solidarität und Demokratie einzusetzen. Der Aktionsfond fördert Kleinprojekte mit einer finanziellen Unterstützung in Höhe von jeweils bis zu 600 Euro. Eine Jury,

weiterlesen...

Computer-Spende der DOAG

Wir bedanken uns herzlich bei der DOAG, die uns Computertechnik gespendet haben.  Jürgen Pittorf, zuständig für IT-Betrieb & -Koordination bei der DOAG, hat nicht mehr benötigte Rechner aus den Büroräumen der DOAG-Geschäftsstelle als Spende übergeben. Wir haben die Laptops und Monitore

weiterlesen...

Fernsehbeitrag

Der rbb war bei uns in der Agentur und auch bei unseren Park-Guides in den Gärten der Welt zu Gast! Entstanden ist ein Beitrag zum Thema „So finden Sie in Berlin und Brandenburg das passende Ehrenamt“. Das Video zur Sendung SUPER.MARKT mit der Moderatorin Janna Falkenstein kann hier

weiterlesen...

Videoberatung

Sie haben Lust auf Ehrenamt, aber wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?   Wir können Ihnen gerne ein paar Einrichtungen in Marzahn-Hellersdorf empfehlen, die tatkräftige Unterstützung suchen. Wir bieten dafür unsere Engagement-Beratung über Microsoft Teams an. Sie benötigen keinen A

weiterlesen...