Häufig gestellte Fragen – FAQ

Wo kann ich mich als Volunteer bewerben?

Sie können sich jederzeit hier als Volunteers bei der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf registrieren. Wir kommen dann auf Sie zu.

Was ist ein Volunteer?

Ein Volunteer ist ein Freiwilliger, der mittlere bis größere und in der Regel nichtkommerzielle Veranstaltungen in Marzahn-Hellersdorf und darüber hinaus unentgeltlich unterstützt. Die Volunteers sind als Team sichtbar und aktiv.

Welche Aufgaben hat ein Volunteer?

Der Volunteer ist Ansprechpartner*in, Unterstützer*in und Lots*in für die Gäste und unterstützt die hauptamtlichen Mitarbeiter*innen der jeweiligen Veranstaltung. Ein Volunteer lenkt und gibt Orientierung auf dem Veranstaltungsgelände. Zudem können Volunteers als „Volunteers-Koordinator*in“ beim Ehrenamtsmanagement mitmachen.

Wie kann ich mich als Volunteer engagieren?

Wir unterstützen mittlere bis große Veranstaltungen in Marzahn-Hellersdorf und darüber hinaus. Wenn Einsätze anstehen, informieren wir alle Volunteers über die Einsatzmöglichkeiten. Das Besondere an Volunteers-Einsätzen ist, dass Sie selbst entscheiden, ob Sie an dem jeweiligen Einsatz mitmachen möchten und sich mit Hilfe einer online-basierten VolunteersDatenbank ihre Einsatzzeiten selbst buchen können.

Wie bin ich als Volunteer erkennbar?

Jeder Volunteer erhält eine einheitliche Ausstattung und ist somit deutlich als Volunteer erkennbar.

Erhalte ich eine Aufwandsentschädigung?

Nein. Je nach Veranstaltung können gegebenenfalls Einzelfahrscheine der BVG für die Tarifbereiche AB und ABC erstattet werden. Wir bemühen uns darum, dass jeder Volunteer erhält an seinem Einsatztag zudem Verpflegung oder einen Verpflegungs-Gutschein erhält.

Wie werde ich auf meinen Volunteers-Einsatz vorbereitet?

Jeder Volunteer erhält von uns oder dem jeweiligen Veranstalter eine Einweisung  als Vorbereitung auf den Einsatz.