Bürgerhaushalt 2018/19 Marzahn-Hellersdorf

buergerhaushalt-2013_2014-klein145x89Der Bürgerhaushalt Marzahn-Hellersdorf richtet sich an die Bürgerinnen und Bürger, die hier leben und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich an der Aufstellung des kommunalen Haushalts zu beteiligen.

Mischen Sie mit – was bedeutet das? Mitmachen bedeutet, dass Sie vorschlagen und mitentscheiden können, wofür die bezirklichen Gelder ausgegeben werden. Sie sind Expertinnen und Experten für Ihren Stadtteil und für Ihr unmittelbares Lebensumfeld. Sie wissen, wo es Probleme gibt und wo etwas verbessert werden kann. Machen Sie Vorschläge zur Verwendung der Mittel und diskutieren Sie mit! Um Sie bei all Ihren Überlegungen zu unterstützen, möchten wir Sie unter der Rubrik Haushalt über die bezirklichen Aufgaben und Leistungen informieren und Sie mit dem bezirklichen Haushalt, seinen Einnahmen und Ausgaben, vertraut machen.

2013-1
Abstimmung 2013

NEU: Bürgerbudget – werden Sie zum Mitentscheider! Das Bürgerbudget ist etwas Neues und ganz Besonderes! In der Regel schlägt das Bezirksamt einen Haushalt vor und das kommunale Parlament, die Bezirksverordnetenversammlung, beschließt den Haushalt.

Beim Bürgerhaushalt 2018/2019 in Marzahn-Hellersdorf haben Sie erstmals die Möglichkeit, Projekte bis maximal 20.000 Euro je Einzelvorschlag selbst zu bestimmen. Haushaltsrelevante Vorschläge dieser Größenordnung, die die meisten Stimmen von Bürgerinnen und Bürgern während der Abstimmung erhalten, werden bis zu einer Gesamtobergrenze von 200.000 Euro pro Jahr verbindlich in den Haushalt aufgenommen und über das Bürgerbudget realisiert.

ulmengrundschule_01
Bild: BA M-H

Für den Doppelhaushalt 2018/2019 bedeutet dies, dass die Bürgerschaft über Ausgaben in einer Gesamtsumme von 400.000 Euro selbst bestimmen kann. Dies ist möglich, weil sowohl das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf als auch die Bezirksverordnetenversammlung das Verfahren vor der Haushaltsaufstellung so vereinbart haben. Sie geben damit zugunsten der Bürgerinnen und Bürger wichtige Rechte ab. Das Bürgerbudget ist deshalb eine ganz besondere Möglichkeit der Bürgerbeteiligung. Es ist nicht nur Mitwirkung, sondern echtes Entscheidungsrecht.

Wegen dieser neuen und interessanten Möglichkeit würden wir uns über eine hohe Beteiligung sehr freuen.

Die FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf unterstützt den Bürgerhaushalt als Beteiligungsformat unter anderem durch die Bereitstellung von Räumen und Technik für die Beratungen.