Engagements der Woche

Hier finden Sie ausgewählte Engagementangebote! Jede Woche neu!

Ehrenamtliche für Schwimmbadbesuch mit demenzkranker Dame gesucht (142038)
Wir suchen eine Ehrenamtliche, die eine Demenzkranke in Marzahn zu Hause abholt und mit ihr ins Schwimmbad geht, sowie dort die Zeit gemeinsam beim Schwimmen verbringt.Die Besuche sollen regelmäßig einmal wöchentlich im Umfang von 2-3 Stunden erfolgen.

Ehrenamtliche Helfer bei den Johannitern gesucht (142042)
Sanitätsdienste / Bevölkerungsschutz: sanitätsdienstliche Absicherung und Betreuung von (Groß-)Veranstaltungen in Berlin und Mitarbeit im Bevölkerungsschutz. Betreuungsdienste für Senioren und Menschen mit geistiger Behinderung: lebenspraktische, kommunikative und mobilitätsfördernde Betreuung in unseren Einrichtungen (Service Wohnen und Betreuungsgruppen). Familienzentrum: Mitarbeit, Betreuung und gemeinsame Aktivitäten im Familienzentrum Hansastraße in Weissensee.

Sozialkommissionen Ehrenamtlicher Dienst im sozialen Bereich (142156)
Schwerpunkte im sozialen Bereich, persönlichen Kontakte, die Vermittlung in Fragen des sozialen Bedarfs, persönliche Hilfeleistungen, Informationen über soziale Angebote, Förderung der Teilnahme am öffentlichen Leben, Organisation und Durchführung von Gratulationen zum 80., 85. und jährlich ab dem 90. Geburtstag sowie bei Ehejubiläen. Wenn Sie Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Probleme insbesondere auch älterer Menschen haben und gut zu Fuß sind, freut sich die Einrichtung auf Ihre ehrenamtliche Unterstützung.

Engagement-Tandem (106699)
Im Rahmen des Modellprojektes „Integration durch Ehrenamt – Geflüchtete im Ehrenamt“ möchten wir geflüchteten Menschen die Möglichkeit geben, unsere Gesellschaft und den Bezirk über die Heranführung an eine ehrenamtliche Tätigkeit besser kennenzulernen. Die Idee ist es, dass über gemeinsames ehrenamtliches Tun mit bereits engagierten Bürger*innen Kontakte aufgebaut und gepflegt werden. Zudem können die Geflüchteten die deutsche Sprache üben und gleichzeitig die Werte und Normen unserer freiheitlich- demokratischen Grundordnung, die das bürgerschaftliches
Engagement in sich trägt, im praktischen Kontext kennenlernen und (er)leben. Dazu sollen „Engagement-Tandems“ zwischen Ehrenamtlichen und Geflüchteten gebildet werden. Die Geflüchteten
würden Sie ein, zwei oder dreimal in ihrem Einsatz begleiten, um dadurch einen Zugang zu bürgerschaftlichen Engagement zu erhalten. Sie können unseren neuen Mitbürgern zeigen, wie wichtig und sinnvoll ehrenamtliches Engagement ist und auch, dass unentgeltliche Arbeit Spaß machen kann!
Um ein Tandem zu bilden, sollten Sie bereits in einer Einrichtung aktiv sein.

BFD Unterstützung im Berliner Energie- und Abfallcheck (131797)
Die Einrichtung sucht zur Unterstützung des Teams in den BUND-Projekten zum Klima- und
Ressourcenschutz (insb. Berliner Energie- und Abfallcheck) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bundesfreiwillige*n (Mindestarbeitszeit 30 h/Woche, 12 Monate).

Schach AG (138914)
Die Wilhelm-Busch-Grundschule möchte eine neue AG Schach ins Leben rufen. Für die AG Schach werden ehrenamtliche UnterstützerInnen gesucht.

Alles nur Theater (62624)
Die Jugendfreizeiteinrichtung „UNO“ realisiert die offene Jugendarbeit. Ein Freizeitangebot für die Kinder und Jugendlichen ist die Gestaltung von Theaterstücken und/ oder Rollenspielen. In der Einrichtung gibt es eine wunderschön gestaltete „Märchenstube“, die die Kinder und Jugendlichen regelrecht dazu einlädt, Theaterstücke zu gestalten. Als Freiwilliger können Sie konkret Angebote für ein Theaterstück bzw. Rollenspiel machen. Ihre Vorschläge dazu sind sehr willkommen.

Hausaufgabenhilfe und Nachhilfe beim Erwerb der deutschen Sprache (128591)
Durch die unterbrochenen Bildungsbiographien, die traumatisierenden Erfahrungen vor und auf ihrer Flucht sowie der unsicheren Perspektive und teils schwierigen Bedingungen vor Ort tun sich viele mit dem Lernen nicht so leicht und wünschen sich Unterstützung in Form von Hausaufgabenhilfe und Nachhilfe beim Erwerb der deutschen Sprache. Dafür suchen wir Freiwillige, die ein oder zweimal wöchentlich (wahlweise in größeren Abständen, je nachdem, was Ihnen möglich ist) an unsere Schule kommen und nach dem Unterricht (endet 13:45) von 14-15(.30) Uhr Nachhilfe in (und ausschließlich auf) Deutsch anbieten.